Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 18. Mai 2015

Häkeln for you

HäkelfreundInnen aufgepasst !!!
 
Es gibt wieder neues Futter für alle kreativen Gemüter!
 
 
 
Normalerweise hole ich mir meine Inspiration mehr aus dem Netz oder Büchern und weniger aus Fachzeitschriften, doch nun bin ich auf "Häkeln for you" aufmerksam geworden und diese Hefte sind ja randvoll gepackt mit Ideen, Anleitungen und Kreativität!
 
Sie erscheinen alle 3 Monate und zwischenrein gibt es auch noch Specials!
 
 
Auf dem aktuellen Heft hat mich gleich dieser Sommerponcho angelacht!
Er ist eigentlich aus Alpaka-Garn gefertigt, aber ich habe es mal mit meiner Baumwolle (Catania in Rosa) versucht.
 
 
Das Ergebnis, mit einer extra dicken Nadel (4mm) gehäkelt, ist ein schön locker gewebtes Gespinst, dank des Gewichtes der Baumwolle fällt es aber trotzdem angenehm schwer über die Schultern.
 
 
Ich bin noch nicht ganz fertig, aber bis jetzt habe ich schon wieder mindestens zwei kleine zusätzliche Trage-Anwärterinnen für das rosa Modell! 
 
 
Mein Kleinster wollte dann einen in Grün - das Argument "Junge-Spitzenponcho?" zählte überhaupt nicht. Er sieht sich da eher als "Grüner Ninja mit Umhang", oder so ;-)
Tja, die Arbeitsaufträge reißen nicht ab...
 
 
Zusätzlich gibt es aber auch noch eine Überraschung für Euch:
 
Tadaaah!
 
 
Im Juni-Heft der "Häkeln for you" erscheint ein gaaaanz langes Interview von/mit mir! Da plaudere ich ein bisschen aus dem Häkel-Kästchen und erzähle, warum ich so leidenschaftlich gerne handarbeite.
 
Oben seht Ihr die Ankündigung in der aktuellen Ausgabe zusammen mit meinen kleinen Herzen aus dem 2. Buch!(Müsst Ihr das Bild wahrscheinlich mal groß klicken, dann kann man es besser lesen).
 
Meine Bücher werden auch im Heft vorgestellt und es gibt auch Bücher zu gewinnen!
 
Außerdem darf der Stolz meiner Mittleren: die rosarote Zuckertüte, mit ins Heft. Als Anleitung für alle Mamis, Tanten, Omas, Patinnen..., die sich bis September noch ins Zeug legen wollen!
(Ich bin erst nächstes Jahr wieder dran - Ninjas oder Drachen - in Grün - ich seh es schon kommen!)
 
Und jetzt gibt es von mir noch ein zusätzliches Bonbon für Euch:
der Verlag stellt mir etliche Exemplare der Zeitschrift zur Verfügung, die ich dann HIER auf dem Blog verlosen darf!
 
Also: freut Euch auf den Juni! Da gibt es neues Häkelfutter, denn natürlich sind außer der Zuckertüte von mir auch noch total viele andere tolle Anleitungen im Heft enthalten!
Freu-freu!
 
Dann heizt mal Eure Nadeln an und fröhliches Schaffen!
 
(Ganz unter uns: könnte sein, dass es im Herbst-Special ein paar feine kleine stefanella-Häkeleien extra gibt ;-) - aber das ist noch voll geheim! Psst - erst mal nicht weitersagen und auf den Sommer freuen!)
 
 
Alles Liebe und eine wunderbare kreative Zeit,
 
Eure
häkelnella
 

Kommentare:

  1. Oh, wie schön!
    Häkeln rulez!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stephanie,
    Du fleißiges Bienchen.
    Glückwunsch zum Interview!
    Da muss ich doch glatt mal schauen ob die Zeitschrift hier bekomme.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Der Poncho ist sehr hübsch geworden! Toll, dass du in der Zeitschrift bist. Vielleicht kommt sie ja auch bald zu mir... Ich würde mich sehr freuen, denn meine Häkeldecke ist bald fertig. Dann brauche ich neue Anregungen...
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Häkelnella
    da hast du ja einen ganz tollen Poncho gehäkelt. Supi , gefällt mir echt super. Werde gleich mal gucken gehen ob's die Zeitschrift auch bei uns gibt. Wolle hätte ich evtl noch. Freue mich echt immer deine tollen Häkeleien zu sehen.
    Grüße tinlj

    AntwortenLöschen
  5. Mit der Zeitschrift habe ich auch schon geliebäugelt und jetzt ist die Entscheidung gefallen.
    Die Farbe des Ponchos sieht super aus :)

    Viele liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch. Du hat es dir verdient. Mal sehen ob ich die Zeitung auch in Österreich bekomme. Bei der Verlosung möchte ich mich gerne anschließen.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Stefanella,
    der Poncho ist toll. Da muss ich mir das Heft auch noch holen. Am 9. Juni bin ich im Urlaub (Dänemark), aber ich hoffe ich bekomme das Heft auch noch 2 Wochen später. Auf das Interview mit Dir freue ich mich. Du hast ja immer soviele kreative Ideen.
    Liebe Grüße

    Astrid aus S`bek

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephanie,

    Glückwunsch zum Beitrag - und das gleich zweimal! Die Zeitschrift kannte ich noch gar nicht. Der Poncho sieht toll aus, bin gespannt auf die grüne Version ;O))) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  9. toll, da freue ich mich doch schon auf neue Ideen.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Stephanie,
    Gratuliere zum Interview und Beitrag.
    Das Heft habe ich mir vor kurzem auch geleistet, denn der Poncho hat mir auf anhieb gefallen. Das ist ein Projekt wie ich es gesucht habe. Das du in der nächsten Ausgabe sein wirst, hatte ich daher schon gewusst und mir das Heft auch bereits vorgemerkt, damit ich es nicht verpasse.
    Aus diesem Heft habe ich schon ein Top fertig (das mit dem Zackenmuster) und der Poncho ist auf der Nadel (in aprico). Bin auf deinen fertigen Poncho gespannt und auch wie er in Grün ausschauen wird.
    LG IceBluemchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Stephanie,
    der Poncho sieht sehr vielversprechend aus, genauso wie das von Dir gezeigte Heft. Es kann gar nicht langweilig werden im Leben bei diesen Angeboten und Vorausschauen, ich freu mich.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. *buhuuuuu* krieg das Heft nicht mehr.... auch der Zeitschriftenhändler meines Vertrauens nicht.... *schnief & schneuz*

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen