Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Sonntag, 6. Juli 2014

Rosenfest & Kreativmarkt

Lange habe ich überlegt, was ich euch heute im post so berichten soll. Häkeltechnisch habe ich nicht viel Neues zu bieten, allerdings hätte ich zwei Kissen fertiggestellt, von denen das eine - ja hoppla - doch neu ist! Na dann kann ich ja guten Gewissens loslegen...
 
 
Aufgrund des tollen Wetters war ich oft draußen unterwegs.
Und sogar 2x auf einem "Rosenfest".
Das erste war privat - ein wunderschöner Kaffeeklatsch im Grünen mit netten Leuten,
 
 
köstlichen Torten,
 

 
 
Rosen
 
 und natürlich ein wenig Häkelei...

 
****************************************************
 
Das 2. Rosenfest war dann hochoffiziell und fand im Botanischen Garten statt. Bei schönstem Wetter habe ich die Rosenbowle genossen, die zauberhaften Rosen bestaunt und nicht gehäkelt....
 



 
Dafür gab es aber am Theresienstein (mittlerweile kennt ihr euch in Hof ja auch schon aus!) den 2. Kreativmarkt.
 
 
Irgendwie ist die Anmeldung an mir vorbeigegangen, deshalb bin ich nur über den Stand von sovielbunt vertreten gewesen.
 
 
Dort gab es neben schönen Stoffen und Genähtem auch meine gehäkelten Zopfhalter und Blümchen.
 
 
Besonders interessant fand ich einen Stempel-kreativ-Stanz-Papeterie-Stand. So viel Inspiration!!!! Was sich nicht alles Wunderschönes basteln und zusammenpuzzeln lässt! Ich denke, demnächst gibt es dann so richtig schöne tolle neue Labels für meine kleinen Sachen. Es juckt mich schon in den Fingern mit dem Stanzen und Stempeln loszulegen!
 
 
 
Das Ambiente des alten Jugendstilgebäudes finde ich übrigens klasse für so einen Markt. Wie wäre es mal mit einem Koffermarkt? Da muss ich mich doch glatt mal drum kümmern! Müsste ich nicht immer so weit fahren...
 
*******************************************
 
Tja und nun zeige ich euch noch die beiden Kissen:
 
 
 
Die Rückseiten bestehen jeweils aus einem "Riesengranny" (beschrieben im 1. Buch "Häkeln im Quadrat" auf Seite 69). Das Praktische an dieser Lösung ist, dass man gleich an allen 4 Seiten die "Zusammenhäkel-Kante" hat, also die Abmaschglieder außen liegen und man gleich mit dem Zusammenhäkeln weitermachen kann. Häkelt man die Rückseite in Reihen, dann muss man erst noch umhäkeln, um diese schöne Kante zu bekommen.
 
 
Die Vorderseite des einen Kissens hatte ich euch schon letztes Mal gezeigt. Es ist Muster N° 14 "Einfache Blüte" auf Seite 19 meines 2. Buches ("Häkeln nicht nur im Quadrat").
 

 
Das zweite Kissen ist eine "Farbstudie" sozusagen. Hierfür habe ich das Granny Square "Daisy" aus dem 2. Buch (S. 21) verhäkelt und jeweils die 1. - 3. Runde einfarbig gehäkelt und mit Weiß umrandet. Zusätzlich habe ich den Knötchenrand von Seite 92 in das voMgl der Randkante der Vorderseite angehäkelt.
 
 
 
Bei 9 Quadraten habe ich die Farben Orchidee - Cyclam - Weinrot, Hyazinth - Royal - Pfau, Mint - Anis - Apfel von Catania im Farbverlauf angeordnet.
Ein richtiges Regenbogenkissen.
 
 
So, diese beiden Hübschen wandern nächste Woche ins Lädchen...
 
...und ich kann neue Projekte in Angriff nehmen
 
ODER
 
...mal die alten fertig häkeln...
 
Wir werden sehen...;-)
 
 
Eine fröhlich-bunte Woche wünscht euch,
stefanella

Kommentare:

  1. Das sind ja Prachtkissen und den Markt hätte ich auch gerne besucht.
    Eine schöne Woche, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefanella, ich hätte eine Frage zu der Muschelblume aus deinem neuen Buch. Und zwar in der letzten Runde soll man diese mit halben Stäbchen oder ganzen Stäbchen häkeln? Bis zur ersten Ecke sind es ganze Stäbchen und danach nur noch halbe Stäbchen. Danke!
    Viele Grüße aus Stuttgart
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind halbe Stäbchen! Die ganzen Stb sind ein Druckfehler, leider!
      lg

      Löschen
  3. Liebe Stefanie, habe soeben deine beiden bücher bekommen, jetzt kann ich loslegen und freue mich schon riesig.
    Nur leider kann ich dein Riesengranny auf Seite 69 nicht finden.

    Lg aus Wien Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rückseite des Kuschelkissens (Häkelschrift B) ist das Riesengranny. Entsprechend der Anleitung das Quadrat N°1 einfach immer weiter häkeln. Allerdings sind es für ein Kissen 30x30cm insgesamt 17 Runden. Ob man 3 Runden nur Stb als Abschluss oder nur 2 Runden häkelt, das kann man je nach Geschmack entscheiden.
      lg

      Löschen
    2. Guten Morgen! Okay danke schön ich habs jetzt verstanden, noch schönen Tag, Lg

      Löschen
  4. Danke für die tollen Bilder, die Kissen sehen fantastisch aus.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja alles schön aus. Sicher war das Fest ganz toll, das hätte mir auch gefallen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna

    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Stefanella,
    wieder einmal wunderschöne Kissen!!! Aber deswegen melde ich mich hier gar nicht. Ich kann Deine Mailadresse nicht wiederfinden und wollte fragen, ob es in Ordnung geht, wenn ich Deinen Rosen-Haarreif-Post verlinke. Ich habe so einen nachgehäkelt und wollte ihn eigentlich demnächst bei mir zeigen. Und dann arbeite ich auch gerade noch an einer Tasche im Suzettemuster, es wird wohl aber beim Muster bleiben, die Form wandle ich ab. Wäre toll, wenn Du Dich kurz bei mir melden würdest: leineliebe(at)gmail.com
    Ganz herzlichen Dank und ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Ah, so schöne Blümchen! So leckerer Kuchen! So schönes Wetter! :)

    AntwortenLöschen