Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Sonntag, 25. Januar 2015

stefanella´s Gypsy-CAL II: Cake-Pops

Manche Dinge machen viel Arbeit aber auch viel Spaß!
Häkeln gehört natürlich für mich dazu!
Und wer mit etwas Geduld, Begeisterung und Experimentierlust ausgestattet ans Werk geht, der wird mit Sicherheit seine Freude an unserem CAL haben!
Inzwischen haben ja schon etliche von Euch angekündigt, dass sie mitmachen wollen! Toll! Das motiviert mich gleich wieder! Fein, wenn Euch die Idee gefällt!
Woche für Woche lasse ich mich also aufs Neue inspirieren und suche aus meinen 22 Farben die aktuelle Kombination aus.
Diese Woche war es ein anderer viel Arbeit-viel Spaß-Zeitvertreib, der mich zu einem pastelligen Quadrat verleitet hat.
Cake-Pops!
Man muss ja alles mal ausprobiert haben!
(Na ja, vielleicht nicht alles, aber um die Dinger kommt man als Mama schlecht rum...).
Die kleinen Knubbel (..nicht die wolligen, die essbaren ;-) sind witzig, zwar relativ einfach in der Zubereitung aber arbeitsintensiv beim Verzieren. Und der Nachteil im Vergleich zu aller Häkelei: happs - und weg!
Nervenaufreibendes Schokolade-Schmelzen, Eintunken, in Zuckerperlen wälzen, Trocknen-Lassen, Vor-dem-sofortigen-Verzehr-Retten....
Doch am Ende haben die kleinen Zuckerbäcker ganz stolz ihre Kunstwerke in den Händen gehalten. Schnell ein Foto - kurzes Anknabbern - happs - na ja, siehe oben !!!
Sooo lecker, das erlaubt sogar die Polizei ;-)
***
Aber nun zum 2. Mai-Granny für unser Hockerkissen:
Diesmal darf es etwas dezenter sein!


N°2 : "Cake-Pops"
Rd 1+2: Mandarine
Rd 3: Anis
Rd 4: Cyclam
Rd 5+6: Flieder
Rd 7+8: Hellblau
Viel Hellblau, ein Hauch von Mandarine und Pink!
Während des Häkelns erfreute mich der Duft der frisch-erblühten zartrosa Hyazinthen während draußen wieder Kälte und Puderzucker-Schnee herrschen!
(Nein - natürlich habe ich nicht draußen gehäkelt - brrrr!
Das war nur ein kurzer Abstecher in die Gefriertruhe wegen des Lichts! Inzwischen sind wir alle - auch die Blümchen - wieder im Warmen.)
Das Wetter ?!?
Aber das soll uns unsere Frühlings-Stimmung nicht vermiesen!
Und ein Kaffee, dazu leckere Cake-Pops (falls noch welche übrig sind?!) hebt die Laune bestimmt!
Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch!
Herzlichst,
Gypsy-nella
*******************

PS Ich wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, dass in der Textanleitung unter Neue Granny-Muster für das Mai-Granny in der 6. Runde 6 hStb anstatt 5 angegeben sind! Auf den Fotos und im Buch ist es richtig, da sind es nur 5 hStb. Ist inzwischen ausgebessert. Probiert aus, was besser klappt. Ich habe mit 5 hStb gehäkelt. Entschuldigt bitte, zum Glück hat Irene es rechtzeitig gemerkt! DANKE 

PPS: Rechts habe ich ein Logo zum Mitnehmen und Verlinken eingestellt.
Zusätzlich gibt es darunter eine CAL-Kategorie mit Links zu den einzelnen Posts, damit man schneller hinkommt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen, ach ist das wieder süß geworden, dein Granny! Und die Cake-Pops natürlich auch. Aber das Granny hält sich länger und ist kalorienfrei! Ich habe auch schon ein Granny gemacht und merke grade dass ich schon wieder hinten dran bin. Das muss ich heute schleunigst nachholen! Und du hast sooo tolle Farben verwendet! Bin direkt ein bisserl neidisch, meine Reste sind nicht so schön. Vielleicht sollte ich noch ein paar Farben nachkaufen??? Danke für deine tolle Idee, die uns Granny für Granny den Frühling näher bringt!
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Cake-Pop-Farben :) Die selbstgemachten sehen total lecker aus . Also, die Essbaren ;)
    herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Stefanella,
    ach, ich hatte gedacht, dass ich meinen Post noch vor Deinem zweiten online stellen könnte... Nun denn, aber witziger Weise habe ich ohne es zu wissen für meine Bildbeschriftung fast die gleiche - oder wirklich die gleiche? - Schrift genommen! Das Bild verlinke ich gleich noch :-)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stefanie,

    ich habe es mir gestern, nach einer wirklich harten Arbeitswoche gegönnt, das erste Granny zu häkeln - was für eine Freude.
    Das Foto und der Link folgen im Laufe der nächsten Woche (hoffentlich).
    Planst du, alle Grannys im Mai-Pattern zu häkeln?

    Alles Liebe
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephanie,
    ich habe auch schon ein Probegranny angehäkelt, komme aber in der 6. Runde nicht weiter, vor lauter halben Stäbchen weiß ich nicht, wohin damit - eine Grafik gibt es nicht zu diesem Granny?
    Auch deine neue Farbkombi sieht klasse aus! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, im Buch gibt es eine Graphik. Allerdings konnte man es aus Platzmangel leider nicht so eindeutig darstellen. Die hStb der 6. Runde werden so eingestochen: um die 2. LM zwischen den Stb der Vorrd, dann in das 3. Stb der entsprechenden Gruppe der Vorrd, um die nä LM, in das nä Stb, um die nä LM, die nächsten 5 hStb in die fM der Vorrd und die nächsten 5 hStb entsprechend der 1. Gruppe um die 2. LM, in das 3. Stb usw.
      So sitzt die Gruppe der hStb symmetrisch über der Gruppe der Vorrd.
      Schwierig zu erklären, aber ihr kriegt das schon hin. Vielleicht kann man es auf dem Foto der Fotoanleitung erkennen?
      Viel Erfolg!

      Löschen
    2. Liebe Stephanie,
      ich bin wirklich ein Dussel, besitze beide Bücher von dir und bin einfach nicht auf die Idee gekommen, dass der Mai in einem der Bücher sein könnte. Jetzt ist der Groschen gefallen, danke für die Info!!! Liebste Grüße von Martina

      Löschen
  6. Liebe Stephanie, oh ich liebe die Cake pops - nur die Arbeit lässt einen immer etwas abschrecken. An deinem CAL mache ich von Herzen gerne mit, das erste ist schon gehäkelt;-)). Ich danke dir von Herzen für die wundervolle Idee und verlinken tue ich dich auch! Es ist für mich eine Ehre, mit dir häkeln zu dürfen. Ganz liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, bin auf deiner Seite angekommen und freue mich sehr, evtl. meine vielen Wollreste verarbeiten zu können. Mit dem niedlichen kleinen Blümchen habe ich schon mal in bißchen geübt. Sie zieren ein Geburtstagsgeschenk. Dein Buch habe ich mir auch schon gekauft. Halte mir die Daumen damit alles klappt. Bin eine Filethäklerin.
    Liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephanie,
    jetzt komme ich endlich dazu hier mitzuteilen, das ich die Idee super schön finde. Die ersten beiden Grannys habe ich fertig und auch schon gepostet. Verlinkt bist Du auch. Ich bin Mega gespannt, was zum Schluß dabei für ein Werk rauskommt.
    Ich freue mich riesig ein Projekt mit Dir zu erarbeiten, schließlich habe ich durch Dein Buch "Häkeln im Quadrat" das Granny häkeln erst gelernt.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stephanie,
    habe bei Bettina von der "Katzenfarm" die Granny's bewundert
    und so ganz schnell zu Dir rüber gesprungen.
    Werde auch einsteigen und die beiden Granny's nach häkeln.
    Das Bild nehem ich gerne mit.
    Bin gespannt wie es weiter geht.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Oje, jetzt hab ich doch den Beginn deines CAL-Projektes verpasst. Aber zwei Wochen - zwei Grannys, das kann ich sicher noch nachholen. Also würde gerne mitmachen. Wie kann man dir denn Fotos von den fertigen Werken zukommen lassen?

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und guten Morgen,
    habe gerade eben erst dein "neues" Projekt entdeckt - da muss ich doch auch sofort noch starten :-)
    Wie ich lese seid ihr jetzt beim 2ten Granny ? Das müßte ja noch zu schaffen sein !
    Vielen Dank für deinen Tipp und herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stephanie,
    von Deinem schönen Cal habe ich bei Knitgudi gelesen und war sofort von den Knallfarben begeistert. Spontan entschloss ich mich zum Mitmachen bei Deiner schönen Aktion und fange gleich noch an zu häkeln ;-))))
    Dein Logo nehme ich gerne mit in den Drosselgarten
    und schicke Dir mit einem Dankeschön liebe Drosselgartengrüße.
    Traudi

    P.S. Machst Du auch eine Link-Party?

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Stephanie, gerade eben habe ich Deinen wunderschönen blog entdeckt. Mich reizt es natürlich sehr, den Mai-Granny mitzumachen. Die Farben sind der Knaller! So wunderschöne Sachen kann ich hier entdecken.
    Liebe Grüße, Rosi
    P.S. Wie heißt denn das Häkelforum?

    AntwortenLöschen
  14. Was für schöne Farben, was für ein schönes Muster. Da würde ich ja auch gerne mitmachen.
    Kannst Du mir verraten, mit welcher Wollqualität zu häkelst?
    Oder habe ich es überlesen?
    GLG von Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Baumwollgarn von Schachenmayr verwendet: "Catania". Da gibt es viele schöne Farben und die Quadrate bleiben gut in Form, weil die Baumwolle nicht so dehnbar ist.
      lg

      Löschen