Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Sonntag, 4. Januar 2015

Neujahrshäkelei 2015

Herzlich Willkommen im neuen Jahr!

Wie habe ich neulich gelesen: nicht alles auf Anfang....
 
...aber trotzdem mit frischem Elan und guten Vorsätzen hinein in 2015!
 
Ich wünsche Euch ein wunderbares, ereignisreiches und gesundes neues Jahr und freue mich sehr, dass Ihr wieder oder immer noch oder überhaupt hier vorbeischaut!
 
 
Auch im neuen Jahr ist mein Häkeleifer ungebremst und in meinem Kopf flirren und schwirren schon wieder etliche Ideen herum, die es sicherlich auch hier auf den Blog schaffen werden.
 
Auch der Gedanke, ein Projekt zum Mithäkeln zu starten, gefällt mir sehr. Einige haben ja die Entstehungsgeschichte meiner  CAL-Decke von attic24 mit verfolgt und vielleicht nachfühlen können, wie viel Spaß das gemacht hat!
Es wäre toll, wenn ich auch hier eine Mitmach-Häkelei bringen könnte. Wahrscheinlich nicht so groß, aber auf jeden Fall sehr bunt! Ein vage Vorstellung habe ich schon, aber, die muss noch "reifen"...
 
Inzwischen können meine Finger aber natürlich trotzdem nicht stillhalten. Das winterliche Wetter lädt ja dazu ein, sich mit warmen, kuscheligen Dingen zu beschäftigen. So sind noch ein Paar Stulpen entstanden und im Wollgeschäft konnte ich nicht widerstehen und habe mich mit watteweicher Merinowolle eingedeckt (...und futsch ist das Weihnachtsgeld ;-).
 
 
Warme Naturtöne haben es mir zur Zeit angetan und ohne genau zu wissen, was daraus werden soll, habe ich meinen Fang nach Hause in meine Häkelhöhle geschleppt und vor mir auf dem Tisch aufgetürmt.
 
Grübel - grübel.
 
???
 
Wieder eine Decke?
 
???
 
Muss wohl sein!
 
!!!
 
Ich habe richtig das Bedürfnis, etwas weiches, wohliges daraus zu häkeln, in das ich mich einkuscheln kann.
(Meine CAL- Cosy Decke ist leider ständig "vergriffen" bzw. "besetzt" - seufz!)
 
 

 
Nach längerem Hin- und Her-Überlegen habe ich auch ein Muster gefunden, dass meinen Vorstellungen gerecht wurde. Gerne sollte es so ein Knubbel-Granny-Muster sein. Ein bisschen Struktur und knautschig.
 
 
In meinem zweiten Buch wurde ich fündig. Allerdings habe ich das Muster ein klein wenig abgeändert. Bei N° 19 habe ich die Blüte aus dem Noppenmuster rausgeworfen und durch Extra-Noppen ersetzt.
 
 
 

 
Auch habe ich keine Popcorn-Noppen, sondern einfache Noppen gehäkelt (dabei werden die Stäbchen alle auf einen Rutsch abgemascht, bei den Popcorn-Noppen in meinem Buch häkelt man die Stb zuerst alle einzeln und zieht sie hinterher zur Noppe zusammen). Für das Knautschige gefielen mir die einfachen Noppen eben besser.
 
 
So habe ich in der ersten Runde 1 LM und 16 hStb in den Fadenring gehäkelt, dann 1 Kettmasche in das vordere Maschenglied des 1. halben Stäbchens.
 
Für die 2. Runde häkelt man dann gleich eine Noppe in dieses voMgl (2 LM, 5 Stb) zusammen abmaschen. Dann 1 LM, 1 hStb der Vorrd überspringen und in das voMgl des nä hStb  eine Noppe aus 6 za Stb häkeln, 1 LM usw.
 
Dann habe ich die Farbe gewechselt und als 3. Rd  je 1 Stb auf die Noppen und je 1 Stb um die LM dazwischen gehäkelt. Zwischen den Stb 2 LM häkeln.
In der 4. Rd in das voMgl jedes Stb eine Noppe aus 6 zaStb häkeln, dazwischen 3 LM.
 
Die 5. - 8. Runde habe ich wie im Buch gehäkelt, wobei die 5. Runde hier der 6. im Buch entspricht usw.
Die letzte Runde im Buch hab ich weggelassen, das Quadrat ist so schon recht groß.
Gehäkelt habe ich mit Nadelstärke 5,0 mm.
 

 
Im Vergleich zu meiner Baumwoll-Häkelei mit Nadelstärke 2,5 mm war das wirklich eine Umstellung. Das Quadrat ist locker und knautschig. Aber das gefällt mir sehr für eine Decke. Sehr gemütlich!
 
Bis jetzt habe ich 6 Quadrate fertig und schon recht viel Wolle in Cremeweiß verbraucht (2x 50g!). Deshalb wird die Decke wohl etwas kleiner werden, mal sehen.
 
Auch weiß ich noch nicht, wie ich die Quadrate zusammenfügen soll. Das wird sich noch ergeben.
 
Jedenfalls macht es großen Spaß, die kleinen Knubbelchen zu häkeln. Und die Naturtöne fügen sich harmonisch zusammen. Manchmal muss es keine große Farbpalette sein, um eine schöne Optik zu erzeugen.
 
Euch wünsche ich auch eine große Portion Kreativität für das neue Jahr und alles Gute.
Viel Spaß beim Handarbeiten und lasst es Euch gutgehen!
 
 
Alles Liebe für 2015,
 
Eure
stefanella
 
*************************************************
 
PS:
Wen es interessiert:
 
Gehäkelt habe ich mit Schachenmayr Merino Mix Fb. 06 für die 1.+2. Rd, Fb. 17 für die 3.+4. Rd.
Schachenmayr Merino Extrafine 85 Fb. 202 für Rd 5 - 8.
Nadelstärke 5,0 mm.
1 Knäul Cremeweiß reicht für ca. 3 Quadrate, Fb 17 für ca. 7 Quadrate. Fb 06 für ca. 12 Quadrate.
Mein fertiges Quadrat misst 18x18 cm.
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    auch dir ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr! Dein neues Projekt schaut sehr schön und wirklich total 'cozy' aus, ich muss mir direkt mal dein Buch schnappen und schauen, ob ich dieses Granny mit deinen Abwandlungen gehäkelt bekomme! Ein CAL hier bei dir wäre toll, mal auf deutsch auch ein wenig entspannter ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ein frohes und gesundes 2015

    Wunderschön sind die Granny´s auch in diesen Farbtönen gefällt es mir sehr gut. Einen CAL fände ich auch sehr schön, mal wieder häkeln, gefällt mir ;)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Uiii, die Decke wird sicher ein Traum...'Herrliche Farben, tolle Wolle (ich habe sie auch) und ein super Muster, von dir! ;-)
    glG, Manja
    ...ein Häkelcal wäre toll....

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön wird sie sicher diese Decke, im Moment häkle ich an einer Gartendecke, nach der Anleitung aus "Häkeln nicht nur im Quadrat :-))))) es macht einfach große Freude und ich bin immer total stolz wenn wieder ein Granny dran ist.


    Grüße Ramgad und danke für diese tollen Bücher

    AntwortenLöschen
  5. Die Grannies sehen wunderschön aus, wird eine tolle Decke.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben sind wunderschön! Und die Grannys sehen jetzt schon richtig kuschelig aus!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Wow...TOLL !!!!!
    Bin begeistert...So schöne Farben.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe stefanella,
    ich wünsche Dir ein gesundes und kreatives neues Jahr! Das Muster sieht wirklich richtig kuschelig aus. Über einen Häkel-CAL auf Deiner Seite würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße

    Astrid L. aus S`bek

    AntwortenLöschen
  9. Auch Dir ein gesundes und kreatives neues Jahr.Lese schon ewig mit und habe beide Bücher von Dir.
    Wäre bei einem Decken Cal gerne dabei.Gemeinsam macht es einfach mehr Spass,obwohl ich nur im Schneckentempo
    handarbeite.Du machst sooooooo tolle Sachen und dann in Deutsch jaaaaa bin dann dabei

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche auch ein gesundes und kreatives Jahr,lese hier schon ganz lange mit.Habe auch beide Bücher von Dir,wovon
    ich echt begeistert bin.Würde mich echt total über einen deutschen Deckenkal freuen.
    Deine Seite begeistert mich täglich aufs neue.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Stephanie,
    auf meinem Blog kann man sehen ( http://pippakoenig.wordpress.com/) wie ich mich zur Zeit am Planen einer Tagesdecke erfreue. Gerne können sich Frauen zwecks Austausch bei mir melden. Ich gehöre eher zu den Verteidigerinnen des Unperfekten. Auch wenn ich Ihre persönliche Genauigkeit sehr, sehr zu schätzen weiss.
    Heute bin ich gerade am Mai-Granny. Sieht bis jetzt gut aus, und heute habe ich auch einen guten Tag dafür erwischt, schätze ich.
    Habe gerade ihren Tipp gelesen, Kaffeetrinken zu gehen, wenn es mal nicht so läuft!
    Find ich gut!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Stephanie,
    ich würde mich freuen, wenn du einen cal starten würdest:-) ich hoffe, ich krieg das dann auch mit und verpasse nicht den start. deine seite ist super, deine bücher sind super und ich frag mich, wie du dieses wundervolle hobby in diesem umfang ausleben kannst mit DREI kindern? ich hab nur eins und komme zu nix:-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Stephanie,
    tolles Projekt, das du da gestartet hast. Ich sitze momentan auch an einer Granny-Babydecke. Es geht schleppend voran. Jeden Tag ein bis zwei Stunden am Abend, wenn die Kinder im Bett sind. Mehr ist leider nicht drin.
    Deine Idee einen eigenen CAL zu starten ist super. Da würde ich gerne mitmachen, wenn es soweit ist.

    AntwortenLöschen