Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Dienstag, 31. Mai 2016

Herzallerliebst...

...sind diese kleinen Häkelhäppchen, die mir am Wochenende die Zeit vertrieben haben!
 
 
Heute bekommt Ihr dazu die Anleitung.
 
Die Herzerl gehören auch mit zu meiner "Sommerkollektion", also habe ich sie in den entsprechenden Farben gehäkelt.
 
 
Ich finde, die Blau- und Rosa-Rot-Töne harmonieren sehr schön miteinander. Nichts allzu Knalliges und auch nicht zu süß.
 
 
Die niedlichen Herzen sind schnell gehäkelt.
Zwei Runden - fertig.
Ihr benötigt Baumwollgarn und eine Häkelnadel 2,5 mm.
Meine Herzen sind 3x3 cm groß geworden.
 
 
Anleitung "Herzerl"
 Ich habe mit 100% Baumwollgarn von Schachenmayr / "Catania" gehäkelt. Farben: Rosa (246), Altrosa (408), Azalee (398), Malve (399), Wolke (247), Hellblau (173), Erdbeere (258).
 
Mit einem Fadenring beginnen.
1. Runde: 1 LM, 10 fM in den Fadenring. 1 Kettmasche in die 1. fM.
 
2. Runde: [4 LM, 1 Stb] in die 1. fM der Vorrd, 2 Stb in die nä fM, 2x je 1 Stb in jede fM der Vorrd, [4 Stb, 1 hStb] in die nä fM, 1 KM in die nä fM, [1 hStb, 4 Stb] in die nä fM, 2x je 1 Stb in jede fM der Vorrd, 2 Stb in die nä fM, 1 Stb in die 1. fM der Vorr, 1 KM in die 4. Anfangs-Luftmasche.
Faden abschneiden, Fäden venähen.
 
 
Weil es so viel Spaß gemacht hat, habe ich gleich ein paar mehr gehäkelt.
 
Sie machen sich bestimmt hübsch als Tischdeko, als Applikation oder kleine Geschenk-Anhänger...
 
 
Euch fällt bestimmt etwas ein!
 
(Auch eine "Ausrede", die bekräftigt, dass Ihr sofort und auf jeden Fall überhaupt ungefähr zwanzig kleine Herzen häkeln müsst ;-)
 
Viel Spaß und herziges Gelingen!
 
Eure stefanella

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    wie schön die Herzen sind, danke für die Anleitung.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich herzallerliebst! Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ein herzliches Danke für die schönen Herzchen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stephanie, lieben Dank für die Anleitung der Herzchen. Lange habe ich schon nach einer Anleitung gesucht. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hej :)
    Die Herzchen sind echt niedlich und deine Farbwahl ist richtig klasse. Genau mein Geschmack. Freue mich immer riesig, wenn ich einen neuen Beitrag von dir sehe :)
    Ganz liebe Grüße
    Nise

    AntwortenLöschen