Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Dienstag, 13. Februar 2018

...bin wieder hier!

Hallo Ihr Lieben!


Noch jemand da...?

Danke für Eure sorgenvollen mails, mir geht es gut!

Aber man möchte es nicht glauben: neues Kabel, neuer Anschluss?
Wir haben es bei verschiedenen Anbietern versucht, die sich wirklich an Inkompetenz übertroffen haben und so saßen wir hier (fast) ein Vierteljahr ohne Fernsehen, Telefon und Internet! 

Eigentlich kann man so nicht wirklich (über)leben, denn Surfen übers Handy ist echt kein Spaß, vom Bloggen ganz zu schweigen!

Umso glücklicher bin ich jetzt, endlich wieder online zu sein! Als der Anschluss dann wirklich und wahrhaftig angeschlossen war, konnte ich es nicht glauben. Welche magischen Fähigkeiten mag dieser freundliche Mitarbeiter den anderen wohl voraus haben?!

Mir egal - es läuft...!

Wie habe ich das Bloggen und Lesen vermisst! Puh, voll auf Entzug!
Bei Insta kann ich gar nicht mehr nachlesen, was ich alles verpasst habe! Zumindest muss ich nachher mal gucken, wie weit Eure Pieceful-Cardigans sind!?
Meine ist fast fertig! Nur noch Ärmel einnähen und ein paar Restfäden vernähen. Und sie ist so schön blau-grau! Das Farbenspiel ist klasse geworden! Zum Glück steht der Frühling nicht unmittelbar vor der Tür, so kann ich meine Jacke auch noch ein Weilchen anziehen.

Aber ich war auch sonst zwischenzeitlich nicht untätig!
Das Sockenfieber hält mich noch bei Laune und ich hab was Neues auprobiert, was ich Euch gleich noch zeigen werde.

Und weil es bei uns noch knackig kalt ist, sind noch zwei Dreieckstücher auf die Häkelnadel gehüpft. Runter haben sie es noch nicht geschafft, da ich zu Weihnachten auch das Klompelompe-Buch gekriegt habe und sofort und auf der Stelle was Süßes daraus stricken musste. 
Langweilig wird mir hier nicht, auch ohne Internet kann man sich ja beschäftigen!

Auf jeden Fall freu ich mich trotzdem riesig, wieder auf diese Weise mit der Aussenwelt in Kontakt treten zu können.
Los geht's, hello 2018!

Und gerade piepst, was ich Neues ausprobiert habe:
im Ofen wurde meine selbstgefärbte Sockenwolle fixiert. Für den Anfang habe ich Ostereierfarben genommen, die kriegt man ja gerade wieder überall.


Da mir was Pastelliges vorschwebte, habe ich gleich zu Pastell-Kaltfarben gegriffen. 


Das Färben war eine spannende Sache und ich hatte interessiert gebannte Zuschauer (die natürlich auch nicht mit fachkundlichen Tipps gespart haben: "...da noch mehr Blau, das ist zu hell..." etc.).


Fröhlich-buntes Gepansche! 


Nun muss due Wolle aus dem Ofen raus, dann kommen gleich die Blaubeertörtchen rein. 



Die können backen, während ich die Wolle auswasche. Hoffentlich bleibt noch Farbe übrig!?

Wenn' s mir gefällt, dann möchte ich gerne mit selbst gesammelten Pflanzen färben. Da die Flora aktuell noch nicht allzu viel hergibt, fang ich wahrscheinlich mit Zwiebelschalen an, oder so.

Spaß hat es auf jeden Fall gemacht, freu mich schon auf das Verstricken...

Ich hoffe, irgendwer ist noch da und interessiert sich noch dafür, was ich so mache!?

Habt' s fein, ich hoffe, Ihr seid alle gut reingekommen und wohlauf!

Auf ein kreatives 2018 (endlich wieder auch mit Euch) freut sich

Eure stefanella 💞

Kommentare:

  1. Ach wie schön wieder ein Lebenszeichen zu hören!! 😍 Dachte schon du hättest das Bloggen aufgegeben, so ohne ein Wort...
    Freu mich und bin gespannt auf die tollen neuen Ideen und Projekte in diesem Jahr!!
    Liebe Grüße auch an Rudi 😉

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, wieder von dir zu lesen liebe Stefanella!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. Oh, schön, wieder im bloggerlande :-) mL sehen wie die wolle verstrickt aussieht :-)ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. schön auch wieder hier lesen zu können. Hatte es schon vermisst.
    Viele neue Ideen und ein erfolgreiches Neue Jahr
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gerade zufällig über diesen Blog gestolpert und habe in 2013 angefangen zu lesen. Manch ein link geht nicht mehr z.B. der zu versponnenes. Ja, dann hab ich doch tatsächlich festgestellt, daß ich "Häkeln im Quadrat" schon seid dem ?? Erscheinungsdatum besitze (jedenfalls gefühlt ewig) und habe den Sprung ins Jahr 2018 gemacht. Super das Du wieder da bist! Ich habe nie bemerkt, daß du weg warst. :-) Toller Blog, bitte einfach weiter machen wenn möglich. Lebe deinen Traum, es klappt.

    AntwortenLöschen