Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Samstag, 11. Januar 2014

Teewärmer - Hexagon Tea Cozy

Zu Weihnachten habe ich eine neue Teekanne bekommen.
 
Es war schon lange ein Wunsch von mir: eine schöne bauchige klassische weiße Teekanne mit rundem Griff.
 
 
 
 
 
 
Zwar lasse ich mir meinen herrlich heißen Morgenkaffee mit dick Milchschaum drauf nicht nehmen, aber nachmittags darf es gerne auch mal ein Tässchen Tee sein.
 
Oder eine richtige Tasse, in die ordentlich was rein geht.
 
Auch ein Wunsch: die Tupfentasse!
 
Sie ist riesig und dieses fröhliche Farbgewitter hat es mir schon seit Ewigkeiten angetan. Als ich mich dann endlich dazu durchgerungen hatte, sie zu kaufen, war die große Version (es gibt auch noch eine kleine) natürlich im Teeladen ausverkauft!
Hoffnungsvoll habe ich sie auf meinen Wunschzettel gemalt...
 
 
Hach, war das Christkind gut zu mir - ich war aber auch braaaav ;-)
 
 
 


 
Und als Resultat meiner alljährlich wiederkehrenden Frühlings-Farblust kombiniert mit neuer Teekanne und bunter Tasse, ist ein Teewärmer entstanden.
 
 
 
 

 
Mhm, ehrlich gesagt, so ganz zufrieden bin ich noch nicht, ist zu groß geworden.
 
Aber da ich mir in den Kopf gesetzt hatte, dass es ein kunterbunter Sechseck-Patchwork-Teewärmer sein muss, was nicht so ganz einfach zu verwirklichen ist, bin ich eigentlich noch in der Probier-Phase.
 

 
Oben muss entweder noch etwas drauf, oder ich lasse da ein Loch.
Die Tülle und den Griff habe ich ganz gut "unter-" bzw. "durchgekriegt".
Die Rundung passt auch. Unten der Abschluss ist auch noch verbesserungswürdig...
 
Also, noch nicht perfekt, aber schon ganz gut...
 
 
 
Mal was anderes.
 
Und die Farben machen auf jeden Fall gute Laune - schon beim Häkeln!
 
Mein Sockenwolle-Vorrat hatte zum Glück einiges an "Kunterbunt" zu bieten. Auch zum Reste-Verwerten eignet sich der Teewärmer prima. So ein Sechseck verbraucht nicht viel.
 
Dann werde ich mir jetzt gleich noch eine schöne Tasse Earl Grey machen, meine kleinen grauen Zellen anstrengen und überlegen, wie ich meinen Teewärmer noch besser hinbekomme.
 
 
 
 
Könnte mir auch noch eine größere Kanne wünschen, vielleicht passt er da besser drüber?
 
Auf jeden Fall ist dieser Teewärmer ein Modell, das ihr mit meinem neuen Buch nachhäkeln könnt!
Er kommt zwar persönlich nicht darin vor, aber alles, was ihr wissen müsst, um eure Teekannen im Sechseck zu behäkeln, steht drin! Versprochen!
 
Bis März wird dann auch das endgültige Teil perfektioniert für euch fertig sein, rechtzeitig zum Erscheinungstermin des Buches!
 
Was mir jetzt noch fehlt ist das niedliche kleine englische Cottage mit gemütlichem Sofa vor dem Kamin in dem ich täglich meine Teatime zelebrieren kann - mit kunterbunter gewärmter Teekanne!
 
Euch ein schönes Wochenende und macht´s euch gemütlich!
 
Ganz liebe und bunte Grüße,
 
stefanella
 
********
Teekanne "White Basics" von Maxwell & Williams
Teetasse "Hot Spots" von Dunoon
 
 
 

Kommentare:

  1. Die Tasse ist der Knaller, und der Teewärmer natürlich auch. Diese Farben passen einfach toll zur Tasse. Liebe Grüße

    Frau Schokolinse

    AntwortenLöschen
  2. Auf was für Ideen du immer kommst, super!

    Liebste Grüße zu dir, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind toll.
    Das hat bestimmt Spaß gemacht zu häkeln.
    Freue mich schon auf dein neues Buch.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderschön BUNT !!!!
    Liebe Grüße,
    Fräulein KidsliKids
    (Sabine)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Idee, Sockenwollreste (die wir ja alle zu genüge haben...) für kleine Grannys zu verwenden, finde ich ganz großartig und habe sie gleich in meinem letzten Post verlinkt. Es passt nämlich perfekt in mein "Projekt: Resteverwertung". Vielleicht bist du da ja auch mit dabei :)


    Lg,
    Fräulein Sonnenschein
    http://nadelspiellust.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Blog und tolle Sachen. Das motiviert mich ein tolles Kissen zu häkeln. Vielen Dank für die Anregungen. LG Angelika

    AntwortenLöschen