Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Sonntag, 19. April 2015

Sahnestück

Geschafft!
 
 
Nach gefühlten 48 Stunden (am Stück! ;-) Fäden-Vernähen und Zusammennähen habe ich es endlich fertig!
 
Mein AFRICAN-FLOWER-HEXAGON-KISSEN!
 
 
Und es gefällt mir soooo gut! Die Mühe hat sich gelohnt, ein echtes Sahnestückchen - mein neues Lieblingsteil!
 
 
Die Inspiration und die Anleitung dazu fand ich im Netz bei Yvestown (englischsprachiger Blog). Allerdings habe ich das Muster um eine zusätzliche Reihe ergänzt, da ich einen breiteren weißen Rand zwischen den Blümchen haben wollte.
 
 
 
Dann sind es tatsächlich 32 unterschiedliche Farbkombinationen geworden, so dass das Kissen vorne und hinten natürlich nicht gleich aussieht.
 
Power-Kombination mit Flieder - Rot - Pink

"Vorderseite"
 
Die Vorderseite ist knalliger, strahlender - hinten ist es etwas gedeckter und "langweiliger". So könnte ich je nach Laune die spritzige oder die gemäßigte Seite nach vorne drehen ;-)
 
"Rückseite"
 
Da ich die Sechsecke über Eck genäht habe, ist das Kissen nicht viereckig, sondern rechteckig geworden. Aber ein sehr hübsches Maß! Innen rein habe ich trotzdem ein Füllkissen 40 x 40 cm gequetscht, so ist es auch schön knuffig geworden.
 
 
Während des Zusammennähens (das zog sich ja über Taaaaage hin!) hatte ich öfter Besuch und ALLE waren so begeistert und einfach hin und weg von dem Kissen, den Farben, dem Muster und überhaupt - dass ich jetzt schon mal mindestens eine "Bestellung" vormerken musste!
 
Beim Blättern in einer alten Wohnzeitschrift gefiel mir dann ein Bettüberwurf so gut, dass mir noch eine andere Farbkombination und Gestaltungsmöglichkeit für das Kissen in den Sinn kam.
Musste natürlich sofort und auf der Stelle ausprobiert werden....
 
Farbfolge: Catania "Natur", Galeria Kaufhof "Hellgrau", Catania "Schwarz"
 
 
....blöderweise fiel das Adlerauge meiner Mutter darauf - zack - nächste "Bestellung"....
 
Umrandung mit Catania "Leinen"
 
Also langweilig wird´s mir hier echt nicht....!!!
 
:-)
 
 
 
Macht´s Euch hübsch und einen schönen Rest-Sonntag!
Eure
 
******************** stefanella ********************

Buch im Bild: Selina Lake "Ganz schön Pastell"

Kommentare:

  1. Oh welch wunderschönes Kissen! Wirklich ein Sahnestück
    Obwohl die neue Farbkombi, gefällt mir persönlich gleich viel besser, da es so passend für meine Terrassencouch wäre. Ach stefanella wann soll ich das alles machen?
    Hab einen schönen Tag
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer wunderschön! Tolle Farbenpracht, das Kissen in African Flower! Danke für die Idee, es mal mit Sechsecken zu versuchen. Ich bin übrigens gerade dabei, natürlich unterbrochen von vielerlei Strick- und Jobprojekten die Squares aus deinem Häkelbuch nachzuarbeiten. Was für eine Freude! Das ist für mich die Belohnung nach einem stressigen Arbeitstag.

    Liebe Grüße
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanella,

    Dein Kissen ist in der Tat ein absolutes Sahnestück geworden. Bin ganz begeistert. Noch begeisterter bin ich allerdings von der ganz anderen Farbkombination weiter unten in deinem Post ......... Natur, grau, schwarz und Leinen ist der absolute Hammer. Auf solch eine Idee muss man erst einmal kommen. Ich finde es total genial und werde diese Farb-Kombi auch mal versuchen.

    Habs fein!

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaft ganz zauberhaft ist das Kissen geworden.
    Vielleicht bekommst Du noch mehr Bestellungen, es würde mich nicht wundern.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. das ist ein wunderschönes Muster und wird von mir sicher auch noch verhäkelt, wenn ich mit meiner Decke aus "Häkeln nicht nur im Quadrat" :-))) fertig bin.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen! Gratuliere dein Kissen sieht wunder wunderschön aus! Mir gefällt AUCH soooo gut! Einfach Spitze!
    Liebe Grüße *Capinha*

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das sieht wahnsinnig gut aus!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stefanella, das Kissen ist zauberhaft geworden! Ein echtes Sahnestück! Ich hab dein Gypsy-Kissen mit gehäkelt und es endlich geschafft, Fotos zu machen! Ich bin richtig stolz drauf und habe es gerade auf meinem Blog vorgestellt!
    Vielen lieben Dank nochmal, dass du uns die Wartezeit auf den Frühling damit verkürzt hast!
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stefanella,
    das Muster ist wirklich eine Wucht und strahlt in allen Farbkombinationen :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stefanella,
    superschön Dein Kissen. Auch die 2. Farbkombination gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Astrid L. aus S`bek

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stefanella,

    ich habe erst vor kurzem das Häkeln für mich entdeckt und natürlich auch Deinen Blog. Den fand ich so faszinierend, dass ich ihn in den letzten drei Tagen komplett durchgelesen habe. Ich bin echt beeindruckt von Deinen Projekten und hab mir schon eine - lange - Liste gemacht, was ich alles auch irgendwann häkeln will.

    Im April 2014 hast Du von dieser wunder-, wunderschönen Tasche "Lotta" berichtet und dass eine Anleitung folgen wird. Diese Tasche wäre DAS Geschenk für meine Nichten. Wo finde ich denn die Anleitung, die hab ich nämlich leider nicht gefunden.

    Vielen Dank für diesen Blog und dass Du Deine kreativen Ideen teilst.

    Liebe Grüße,

    Karo

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    das sieht wunderschön aus!
    Ich bin schwer begeistert!!
    Danke, für diese wunderschöne Inspiration.

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stefanella,
    das Kissen ist ja ein echter Traum, mit dem Muster liebäugele ich auch schon eine ganze Weile. Und am Ende habe ich doch ernsthaft gedacht, dass Du auf einmal Schwarz-Weiß-Bilder gemacht hast! So gaaaanz anders, aber toll!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich kann deinen Stolz verstehen! Was für ein wunderschönes Schmuckstück. So eine fröhliche, frische Farbwahl.
    Auch die dezentere Variante gefällt mir ausgesprochen gut.

    Ich hoffe du wirst nicht müde weitere so tolle Stücke zu schaffen.

    Liebe Grüße von Kaja

    AntwortenLöschen