Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 6. Oktober 2014

Produktive Phase

Mein 2. Koffermarkt steht an und ich bin schon sooo aufgeregt und freue mich!

 
3 Wochen habe ich noch, aber es wird langsam Zeit, das "Sortiment" fertigzustellen. Deshalb bin ich voll drin - in der produktiven Phase!


 
In jeder freien Minute wird genadelt und gewerkelt. Bei dem herrlichen Herbstwetter konnte ich zum Beispiel die Kleinen samt Papa zum Fußball-Spielen schicken und es mir selbst auf einer Decke am Spielfeldrand (in sicherer Entfernung) bequem machen - Picknick inklusive für die weniger Spielfreudigen.
 
 
Kleine Häkeleien entstehen und es ist einfach ein schönes Gefühl, wenn man sich vorstellt, diese Eigenkreationen bald einem (hoffentlich) kaufwilligen Publikum präsentieren zu dürfen.
 
Da die Verkaufsfläche ja begrenzt ist auf den Koffer, muss man mit dem Platz schon haushalten! Wenn ich da ein 50 x 50 cm - Grannykissen (nicht, dass ich das schon fertig hätte, ts, ts, ts...) reinpacke, dann ist mein Angebot zwar sehr übersichtlich, wäre aber auch schade, denn dann passen die ganzen anderen hübschen Sachen nicht mehr hin!
 
Von meinen Mädels habe ich einen kleinen rosafarbenen Schuhkarton bekommen, darin sollen die Zopfhalter mit den Blüten ihren Platz im Koffer finden. Die Blüten habe ich im Urlaub schon vorgewerkelt, nun warten sie auf ihren Zopfgummi und dann - ab in den Karton. Passt perfekt!

 
Mein Jüngster versorgt mich eifrig mit Tipps zur Farbgestaltung: "Das muss alles gaaaanz bunt sein - das sieht dann am schönsten aus, weißt du, Mama! Die Leute finden das dann gut und wollen alles kaufen!"
 
Okay, klar. Dann mal los...
 
Aber es gibt auch wieder weiße Häkeleien (vielleicht finden die Leute das auch gut und wollen es kaufen?):
 
 
 
  
Meinen Rosenkranz aus dem zweiten Buch ("Häkeln nicht nur im Quadrat" / Seite 56) habe ich in kleinerer Version gehäkelt und er darf auch mit nach Münster reisen.

 
Und dies hier ist ein Projekt, das ich schon ewig verwirklichen wollte: so ein Rosenblüten-Kissen.


Ich wollte auch eines! Das kunterbunte Original stammt von attic24, meine Mega-Blüte wird etwas anders gehäkelt, aber die üppige Optik hab ich auch hingekriegt. Fehlt nur noch die passende Kissenfüllung, die werde ich mir heute in der Stadt besorgen, zusammen mit  WOLL-NACHSCHUB!


Da ich aus saisonalen Gründen meine Oster-Überraschungstüten eher nicht anbieten werde und mir nach Weihnachtsdeko aber auch irgendwie noch nicht der Sinn steht, habe ich mir für meine Überraschungs-Tüten einen "neutralen" Inhalt ausgedacht. Aber der wird (noch) nicht verraten!

 
 
Ein paar Wimpelketten nehme ich auch mit und hoffe sehr, dass irgendwer dort eine Tochter/einen Sohn, eine Enkelin/einen Enkel, ein Patenkind mit den Namen Sofie/Ben hat und unbedingt so eine Wimpelkette braucht!!!




Außerdem gibt es Kleinkram: Herzchenanhänger (siehe Foto ganz oben), Kürbisse (diesmal auch in Weiß), meine Mini-Cupcakes und als absolute NEUHEIT: kleine Lavendelkissen für die Schublade oder den Kleiderschrank. Sie duften so intensiv, dass ich sie extra eintüten musste, sonst riecht mein gesamter Kofferinhalt nach Lavendel - na ja, dann gehen wenigstens die Motten nicht ran ;-)

 
 Lavendelkissen mit Rüschen

 
Und für die ganz Modebewussten durfte meine Ranunkel-Blüte ("Häkeln nicht nur im Quadrat" / Seite 47) als Brosche entstehen. Aus Seidengarn in Altrosa peppt die doch jeden Blazer und jede Jacke auf. Auch an einer Mütze macht sie sich gut, hab´s ausprobiert!

 
So ihr Lieben.
Ihr seht schon, ich hab zu tun, damit zum Koffermarkt in Münster alles rechtzeitig fertig wird.
 
Wer Lust hat zu kommen: wäre super!
 
Den Link dazu gibt es rechts in der Seitenspalte: einfach auf das Bild mit dem Koffer klicken, dann landet ihr auf der Homepage des Veranstalters.

Über meinen 1. Koffermarkt in Wilhelmshaven habe ich übrigens hier berichtet. Über die Vorbereitungen dazu hier.
 
Ich freu mich, wie gesagt, schon total voll riesig echt sehr und bin gespannt, welch schöne Dinge dieses Mal in Münster angeboten werden. Bestimmt finde ich selbst auch das ein oder andere Teilchen!
 
Eine sonnige Herbstwoche wünsche ich euch und vielleicht sieht man sich ja.....?!

 
Herzliche verhäkelte Grüße,
 
stefanella
 

Kommentare:

  1. Wunderschöne Sachen hast Du gemacht !!!!! Traumhaft ♥

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für wunderbare Sachen Du wieder gezaubert hast und noch zaubern wirst.
    Schade das es nach Münster so weit ist. Ich würde bestimmt bei Dir fündig werden.
    Noch viel Spaß beim Nadelschwingen und ein gutes Geschäft.
    Ganz liebe und herzliche Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Mahhh man merkt das gaaanz aufgregt bisch...des werd sicha toll bei deine scheeena sachen...hob no an feinen Tog. Bussale bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wimpelketten bitte hier hin und den Kürbis nehme ich auch ;o)
    Wunderschöne Sachen sind da bei dir wieder entstanden.
    Die riesen Blüte liegt bei mir auch herum und wartet auf Fertigstellung.
    Vielleicht sollte ich es so tun wie du schreibst....
    Lieblingssessel, ein zwei Stündchen Zeit, ein gutes Hörbuch und einen Tee....

    Aaaaach das Leben kann so schön sein ♥

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sachen!!! - Nur schade, dass Dein Koffermarkt soo weit von uns entfernt stattfinden wird :-(
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Ein Koffermarkt, oh wie schön, sowas gibt es bei uns in der Nähe nicht, da würde ich auch gerne mal mitmachen.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und gute Geschäfte. Deine Sachen sind ja toll und ich denke davon gehen doch schon mal viele in den Koffer, kannst du nicht nach oben verlängern ?
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Wenn du den Ben nicht "losbekommst" ich würde ihn nehmen ;-) Schicke mir dann einfach eine Mail und wir klären alles weitere!
    Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stefanella,
    das wird ja wieder ein feiner Kofferinhalt. Besonders hat es mir das Rosenblütenkissen angetan, aber auch Deine anderen Kreationen sind einfach schön. Viel Erfolg auf dem Koffermarkt
    wünscht Dir Astrid L. aus S`bek

    AntwortenLöschen