Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 14. Dezember 2015

Natural Beauty - Sternenglanz 2015

Letztes Jahr hatte ich ein hübsches einfaches Sternenmuster gehäkelt und mir eine Girlande aufgefädelt. Ganz schlicht in Weiß hängt sie auch dieses Jahr wieder an meinem Wohnzimmerfenster.
 
Die Sternchen gehen ganz schnell und so hatte ich gestern Abend den Einfall, man könnte vielleicht ein wenig experimentieren. Dieses Jahr bin ich ganz wild am Geschenkanhänger-Häkeln. Es ist doch schön, wenn man kleine Aufmerksamkeiten, wie ein Tütchen selbstgebackene Plätzchen, noch mit einem netten Gruß und einem Sternchen versieht.
 
 
Bisher habe ich mit naturfarbenem Baumwollgarn gehäkelt, aber mit Paketschnur müsste es doch eigentlich auch gehen...?
 
 
Geht auch. Ist aber etwas mühsam. Mit der ganz groben Paketschnur hat es eine Ewigkeit gedauert. Da ließ sich die rot-weiße schon besser verarbeiten.
 

 
Das ist nun also die rustikale Version 2015.
 
Mal was Anderes...
 

 
Die Anleitung für die Sterne findet Ihr hier.
 

 
 
Eine kreative Woche wünscht,
 
Eure stefanella
 
***
Paketschnur Natur von Hotex
Geschenkanhänger von Rayher
Geschenkpapier von Tchibo
Paketschnur rot-weiß aus meinem Fundus
Drachenpfefferkuchen selbstgemacht
 


Kommentare:

  1. Schöne Idee ! Danke für`s Zeigen !
    LG Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanella,
    eine schöne Idee. Aber in weiß sind sie am schönsten ;-)
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanella, eine schöne Idee mit der Paketschnur.Als Anhängsel für kleine Präsente machen sie sich sehr gut in dem rustikalen Outfit, aber ansonsten sind sioe in weiß sehr schön, so, wie bei Deiner Girlande. Ich häkle meine Sternchen mit Filethäkelgarn, spanne sie und besprühe sie mit Haarlack. das geht wunderbar. Ob das auch bei dem rustikalen Garn geht, weiß ich nicht, aber es müsste auch funktionieren. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Sehen super aus Deine Paketschnur-Sterne. Bin auch gerade damit am Häkeln und habe es mir viel unangenehmer vorgestellt, dass es kratzen würde. Aber nein, geht wirklich prima. Die einzige Mühe war, bis ich so Packschnur hatte. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt sehr süß aus und ist eine tolle Idee mit der Schnur.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen