Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Donnerstag, 7. Juli 2016

Strahlend bunt wie der Regenbogen...

...ist mein neues Kissen!
 
Diese Blütenblätter-Kissen haben es mir schon soooo lange angetan, aber für die dünne Baumwolle (die ich in allen möglichen Farben in meiner bis zum Rand angefüllten Restekiste habe ;-) hat bisher keine Anleitung so wirklich gut hingehauen.
 
Was glaubt Ihr, wie viele von diesen Dingern ich schon wieder aufgeribbelt habe!? Frustrierend!
 
Eine Anleitung mit weniger Blütenblättern hatte ich schon erarbeitet, aber ich wollte es doch ganz üppig, damit ich so viel Farben wie möglich unterbringen kann!
 
Aber nun habe ich es geschafft und es hat geklappt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ein absoluter Knaller, diese Farbenpracht!
 
 
Mein Colour-Bomb-Regenbogenkissen ist hinten einfarbig und glatt (also keine Blütenblätter).
 
 
Außerdem habe ich eine Öffnung gelassen, drei hübsche, farblich passende Knöpfe angenäht und Knopflöcher gehäkelt.
 
 
 
 
So kann ich die runde Kissenfüllung zum Waschen herausnehmen und auch im Herbst eine kuscheligere Kissenvariante überziehen. So spare ich mir Füllungen und habe nicht so viele Kissen herumliegen.
Mein Regenbogenkissen ist jetzt meine Sommervariante!
Wenn es dann wieder kühler wird, dekoriere ich einfach um.
 
Übrigens eignet sich das Kissen auch prima als Resteverwertungs-Projekt!
 
 
Ich habe 17 verschiedene Farben der Catania verwendet, wobei von jeder Farbe (außer der, die man für die Rückseite nimmt) weniger als 25 g benötigt werden! Nur von Gelbgrün (letzte Blütenblätterrunde und Rückseite) habe ich 150g, also 3 Knäul gebraucht.
 

 
Mir spukt schon eine Variante nur in Blau-Grün-Tönen im Kopf herum!
 
Wolle hätte ich noch genug....;-)
 
Die ausführliche Anleitung für das ganze Kissen gibt es jetzt in meinem Anleitungs-Shop <hier> zu kaufen!
 
 
Wer sich also noch einen Farbtupfer auf die Balkongarnitur zaubern möchte, der sollte jetzt zugreifen und los geht der Regenbogen-Häkel-Spaß!
 
...ich such jetzt mal ein paar blaue und grüne Baumwollgarn-Reste zusammen und spiel so ein bisschen mit den Knäulchen: Hellblau - Malve - Royal - Wolke - Anis - Apfel....
 
Schon alleine die Farbnamen machen gute (Häkel) Laune!
Und da jetzt (endlich) auf dem Balkon und im Garten alles grünt und blüht, würde so ein blau-grünes Blütenkissen doch noch gut hinpassen in die Wohlfühloase!
 
...also bis dann, ich schmeiß mich jetzt auf meinen Balkon und häkele Blütenblätter...;-)
 
Macht es Euch hübsch und eine gute Woche noch!
 
LG stefanella
 
 
 


Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Kissen - herrlich diese Farbenpracht!
    Sonnige Grüße Crissi

    AntwortenLöschen
  2. traumhaft!!! ich habe auch so viel von der Catania hier liegen. wäre ein ideales Projekt dafür. danke fürs zeigen.
    und auch danke für deine Bücher. die habe ich mir diese Woche beide gekauft. da bekommt man Lust auf mehr.

    VG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Super, super schön :-) Und in Blau-Grün-Tönen könnte ich mir das Kussen auch sehr gut vorstellen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Hingucker. Gefällt mir gut. Die Farben machen richtig Laune.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist es geworden, ich hab es auch schon mal in beige gehäkelt, ist aber schon lang her und ich hab eins in bunt gemacht und das ist eine Tasche geworden auch recht lustig als Tasche....
    Hab es fein, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffanella,
    meine Güte ist das wieder schön! Eine wunderbare Idee und so sommerlich charmant umgesetzt.
    Großartig!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ein superschönes Kissen ist das! Deswegen habe ich eben die Anleitung gekauft, hab vielen Dank dafür:-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  8. Das Kissen ist traumhaft schön geworden...
    An so eine Arbeit habe ich mich bis jetzt noch nicht gewagt :0)
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  9. ein farbenfroher Hingucker
    sieht traumhaft schön aus
    liee Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen