Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 21. November 2016

Adventskalender 2016 - Anleitung

Viel bewundert.
😊
 
 
 
Nicht verkauft.
😢
 
Aber, so musste mein Herz auch nicht bluten... ;-)
😃
 
 
Mein schöner Adventskalender hat viel Anerkennung gefunden.
 
 
Die schlichte Art, die dezente Farbgebung und die rustikalen Details - die Paketschnur und die hübschen Holzziffern - gefallen scheinbar nicht nur mir.
 
Nachdem ich mich tüchtig ins Zeug gelegt hatte, um die 24 Säckchen noch für den Koffermarkt fertig zu bekommen, war ich mit dem Ergebnis recht zufrieden.
 
 
 Ein schönes und edles Kalenderlein. Was fürs Auge.
 
Da er keinen neuen Besitzer gefunden hat, werde ich ihn mir selbst schenken (freu!).
 
 
Bin nämlich die einzige in der Familie, die noch keinen selbstgemachten Adventskalender hat. Na, da wurde es doch mal Zeit.
 
 
Apropos Zeit.
Ein wenig Zeit ist ja noch bis zum 1. !
 
 
Wer also auch noch "schnell" einen Kalender für sich (oder jemand anderen) zaubern möchte, der bekommt jetzt hier die Anleitung:
 
 
Adventskalender 2016
made by stefanella
 
 
 
Material:
 
Je 150g mittelstarkes BW-Garn (100% BW, LL 125m/50g) in Weiß, Natur und Creme.
Häkelnadel 2,5 mm.
24 Holzziffern (z.B. von Rayher - z.B. <hier erhältlich>).
Paketschnur (ca. 7m).
 
Es werden je Farbe jeweils 8 Beutelchen (=24) gehäkelt.
 
Mit einem Fadenring beginnen. Es wird in Spiralrunden gehäkelt.
 
1. Runde: 6 fM in den Fadenring.
2. Runde: jede M verdoppeln = 12 M.
3. Runde: 6x jede 2. M verdoppeln = 18 M.
4. Runde: 6x jede 3. M verdoppeln = 24 M.
5. Runde: 6x jede 4. M verdoppeln = 30 M.
6. Runde: 6x jede 5. M verdoppeln = 36 M.
 
7. Runde (in das hintere Maschenglied der 6. Rd arbeiten): 36x je 1 fM.
8. - 22. Runde (in das ganze Maschenglied arbeiten): 36x je 1 fM.
23. Runde: * 1 fM, 2 LM, 1 fM der Vorrunde übergehen, ab * noch 17x wdh.
24. Runde: * 1 fM in die fM, 2 fM um die 2 LM der Vorrunde, ab * stets wdh. = 54 M.
25. - 27. Runde: 54x je 1 fM.
 
Faden abschneiden und durchziehen.
Fäden vernähen.
 
Für das Zusammenziehen der Beutelchen je Beutel ein ca. 20 cm langes Stück Paketschnur abschneiden und durch die Lücken der 23. Runde fädeln. Vorne zusammenbinden und eine Holzzahl mit einbinden.
 
 
Je nach Wunsch ein entsprechend langes Stück Paketschnur abschneiden (meines ist ca. 1,20m lang) und die fertigen Säckchen auffädeln. Damit sie nicht verrutschen, habe ich sie mit einem Knoten fixiert, bevor das nächste Säckchen aufgefädelt wurde.
 
Man kann die Säckchen in der Reihenfolge 1 - 24 auffädeln, oder, so wie ich, wild durcheinander, damit man jeden Morgen ein wenig suchen muss.
 
Auf jeden Fall sieht es hübscher aus, wenn man die Farben abwechselt!
 
 
An beiden Enden habe ich noch eine Schlaufe in die Schnur gemacht und zwei gehäkelte Sterne drangeknotet.
 
Nun muss man noch entscheiden, ob man den Kalender senkrecht oder waagerecht aufhängt. Meiner wird waagerecht an den Kamin gehängt. Als "Girlande" sozusagen.
 
Befüllen muss ich ihn mir wohl selber, aber vielleicht finden sich ein paar hübsche Kleinigkeiten?
Ein netter Diamantring oder ein Armbändchen?
 
Tja - oder eben einfach nur Schoki !
Aber die muss gut verpackt sein, nicht dass sie mir meine schönen Säckchen verschmiert 😖
 
Ich wünsche Euch eine wunderbare Woche und viel Spaß beim weihnachtlichen Dekorieren, denn so langsam müssen wir starten, oder?
Nächsten Sonntag ist schon der 1. Advent !!!!!
 
 
...und da hab ich noch eine ganz besondere Überraschung für Euch!
 
Kleiner Tipp: Samstag früh mal reinschauen 😉
 
Herzliche voradventliche Grüße,
 
Eure stefanella
 
*********************************************
PS:
Es hat mich riesig gefreut, dass mich einige auf dem Koffermarkt besucht haben!
Vielen Dank für die netten Begegnungen und die inspirierenden und herzerwärmenden Gespräche!
Toll, wenn man seine "Leser" auch mal persönlich kennenlernen darf! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und es ist ein großes Kompliment für mich, wenn ich sehe, wie meine Ideen und Kreationen Anklang finden!
Riesiges DANKE !!!!
 


Kommentare:

  1. Schön und festlich! Den Leuten gefällt handgemachtes aber die Preise sind bei Diskont Massenware unschlagbar billig. Schade, erfreue Dich selber daran. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Hola Stefanella
    Ich Danke dir für die Anleitung , muss morgen gleich damit loslegen und wünsche dir eine schöne und geruhsame Adventszeit .
    Un abrazo
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Der Adventskalender sieht wirklich, wirklich wunderschön aus.
    Aber die Menschen heutzutage wissen gar nicht, wie lange es dauert, so etwas schönes selbst herzustellen.
    Eine schöne Adventszeit mit deiner Familie wünscht
    Ingrid aus Berlin

    AntwortenLöschen
  4. Ups, ich bin wohl zu früh dran! Ich kam es aber nicht mehr erwarten!
    Viele Grüße aus Stuttgart Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stefanella
    Vielen Dank für deine Anleitung.
    Bin auch "fleissig" am Kalender dran, aber, da ich auch andere Projekte am laufen habe und die Zeit nicht reicht mache ich es umgekehrt����.
    Ich häkle täglich ein Säckchen...und schenke mir auch täglich was.
    Liebe Grüsse aus ZH.

    AntwortenLöschen