Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 29. Juli 2013

Auch ich bin dann mal weg...

Man könnte sich auch heimlich davonstehlen, bei Nacht und Nebel die Koffer packen und einfach losfahren ohne tschüss zu sagen...
 
Aber - damit ihr euch nicht nach einer Woche Funkstille voller Sorge die Köpfe zerbrecht, ob ich beim Häkeln wohl vom Stuhl gefallen bin und mir die Finger gebrochen habe und deshalb nicht mehr posten kann, oder ob ich im Kinderzimmer über herumliegende Legosteine gestolpert bin und nun unbemerkt unter Massen von Stofftieren so vor mich hinvegetiere - damit ihr euch nicht wundert, wenn ihr längere Zeit nichts von der Quadrathäklerin hört:
 
 
 
endlich ist es soweit!
 
Am 31. Juli fangen (endlich auch bei uns) die Ferien an - und tschüss- ich gönne mir ein bisschen Urlaub!
 
 
 
Da es dort, wo ich diesen verbringe, höchstwahrscheinlich kein Netz gibt, wird es schwierig werden, euch meine Häkelabenteuer zeitnah zu übermitteln.
 
Deshalb müsst ihr euch wohl oder übel gedulden, bis ich zurück bin, eine Fülle an neuen Ideen, Häkeleien und Eindrücken mit im Gepäck. Versprochen!
 
 
 
Nach all den kreativen Inputs der letzten Monate (mein letzter Urlaub - mhm, mal überlegen - das waren 4 kurze Tage im Januar!), muss ich erst einmal durchschnaufen.
Da zuhause bekanntermaßen trotzdem der Alltag in allen Ecken lauert, haben wir uns zum Glück nun doch dazu durchgerungen - weg zu machen!

Weit - weit - weg.
In die Wildnis, in die Einsamkeit.
Natur pur, viel Wald, Wiesen, Wasser.
 
In den Tag hinein leben, ein wenig lesen, wandern, durch die Felder streifen, baden, kochen, picknicken, schmausen, schlafen (!), genießen...
 
Eine kleine Auszeit - aber keine Häkelauszeit!
Wie könnte ich auch - ohne meine Knäulchen sein?
 
 
Und auch ein paar Bücher müssen mit.
Ob ich sie alle schaffe bzw. ob ich auf alle Lust habe, das wird sich zeigen. Da ich kein Freund von E-Books bin, bleibt es das gute alte Papier. Gefällt mir besser. Und der Platz muss im Koffer einfach sein!
(Na ja, in diesem jetzt nicht mehr!)
 
 
 
Ein bisschen Inspiration und Savoir-vivre:
 
 
 
Und natürlich: meine Wolle!
 
All die Einfälle, die sich in meinen Kopf schmuggeln, müssen ja meist gleich umgesetzt werden. Ausprobieren - ob´s auch geht. Wie es aussieht. Ob man das so häkeln kann...

Sicherlich wird es auch etliche häkelfreie Tage geben. Voller Sonne, Lachen und Sommer...
 
Mit drei lebhaften Flöhen, die sich so richtig austoben wollen, gibt es wenig Zeit zum Ausruhen...
 
Familienurlaub eben. Gut so.
 
 
**************************************************
Ihr Lieben!
So melde ich mich verschollen - und zwar für den ganzen August!
Einen Monat Funkstille - das werdet ihr hoffentlich aushalten !? (Und ich auch ???!!!)
 
Erholt euch gut, lasst es euch gut gehen, frönt euren Leidenschaften, häkelt fein weiter und freut euch wie ich auf den September, wenn es hier weitergeht!
 
**************************************************
 
 
Und wer weiß - ihr seht ja, was ich noch im Gepäck habe - vielleicht bringe ich euch ja ein neues mit ?!
 
;-)
 
Alles Liebe und eine schöne Zeit!
 
Herzlichst, eure
stefanella

***

Ganz, ganz herzlich möchte ich mich an dieser Stelle auch einmal bei euch bedanken!
Für all die lieben Kommentare, die Begeisterung für mein Buch und meine Arbeiten, für die Freude, die ihr mir mit eurer Anerkennung bereitet!

Mit meinen kleinen Häkeleien und den Einblicken in meine kleine Häkelwelt möchte ich euch ein bisschen vom Alltag entführen, euch das schöne Hobby des Häkelns näherbringen und euch dafür begeistern, selbst kreativ zu werden und eure ganze Kreativität (denn ihr seid ja schon so unglaublich aktiv) auszuleben und euch den Luxus zu gönnen, etwas ganz für euch zu tun!
("....da hab ich was Eigenes!")

Vielen Dank dafür, dass ihr hier lest und Anteil nehmt!
Ich hoffe, ihr habt weiterhin so viel Spaß beim Ausprobieren und Nachhäkeln wie ich beim Ausdenken und Schreiben!

***

"Man mag Menschen, die der Seele Nahrung zukommen lassen."

Elfriede Hablé

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir und deiner Familie erholsame Tage!!! Ich häkle gerade sämtliche Grannys aus deinem Buch nach. Mache dann einen Polster draus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephanie,
    wünsche dir einen erholsamen und kreativen Urlaub ! Bin schon gespannt, was du mitbringst !
    Hab eine schöne August-Zeit und sei herzlichst gegrüßt aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch Dir eine schöne Zeit und gute Erholung.
    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  4. OMG- der Hut ist soooooooooooooooooooooo toll/wunderschön/bezaubernd!
    Ich wünsche euch tolle und erholsame Ferien!
    Kommt gesund und erholt wieder!
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch infiziert ;-) vor fünf Wochen begann ich mit dem Narzissengranny wieder das Häkeln und machte einen Häkelbeutel daraus. Inzwischen hab ich das Buch und endlich eine passende Verwendung für 2 Megaknaeul weißes Häkelgarn. Mit 1,5 er Nadel hab ich die Blüte (Nr. 41) ausprobiert, die für die Karte mit 0,6 gehäkelt wird. Ok, das ist Training für die Feinmotorik... Spaß haben mir die Erdbeeren gemacht :-)

    Habt einen wundervollen Urlaub mit der richtigen Mischung aus Aktivität und Entspannung, Inspiration und Genuss...

    Ich freue mich auf den Häkelherbst!
    À bientôt
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephanie,
    was für ein unglaublich schöner Post vom Reisen, von der Leidenschaft für's Häkeln, über's Fernweh und all die Urlaubspläne, einfach herrlich zu lesen! Genieße die Auszeit mit deiner Familie, wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen, sorry...lesen im September! Herzliche Grüße, Martina, die dein Buch ebenfalls mit im Urlaubsgepäck hat ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stefanie,
    einen schönen erholsamen Urlaub wünsche Euch!
    Ich bin schon sehr gespannt, was Du Hübsches im Urlaub häkeln wirst.
    Liebe grüße Mary

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephanie,
    einen wunderschönen und erholsamen Urlaub auch von mir!
    "Das Lächeln der Frauen" ist ein tolles Buch - starte doch damit, das ist "easy reading", auch wenn die Flöhe hüpfen (bei mir sind es ja auch 3...)
    Ich habe gerade ein paar Quadrate aus Deinem Buch gehäkelt und bin ganz happy, wie schön die - Dank der tollen Anleitung - geworden sind! Ich würde mich über ein zweites Buch seeeeeeehr freuen!
    Viel Spaß und eine gute Zeit!
    LG
    Rochsane

    AntwortenLöschen
  9. Schön, einfach nur schöööööön in deinem Blog zu lesen, für mich Nervennahrung pur. Danke
    Schönen, erholsamen, kreativen Urlaub
    wünscht dir Ariane aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephanie,
    ich wünsch dir einen tollen Urlaub!!!!!!

    Eh klar,daß in deinem Koffer keine Sonnenmilch ist sondern Wolle bis zum abwinken :o)

    Hab es fein!!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich dir mit viel Erholung und allem wonach dir der Sinn
    steht!
    Liebe Grüße, Tanja (die sich dein Buch gestern gekauft hat und leider keinen Urlaub mehr hat).

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbaren, erholsamen Urlaub! Ich freue mich auf ein Wiederlesen im September!

    AntwortenLöschen