Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Samstag, 8. Februar 2014

Seelenverwandte - Les âmes soeurs

Eigentlich sollte es nicht notwendig sein, einmal im Jahr daran erinnert zu werden, dass es da vielleicht Jemanden gibt, der es wert ist, ein Blümchen zu bekommen!
 
Eigentlich gibt es doch immer wieder kleine feine leise Momente, die etwas ganz Besonderes sind und die uns viel bedeuten.
 
Ein Lächeln, ein Kuss, eine kleine Aufmerksamkeit, ein liebes Wort...
 
 
Erinnerungen, die man teilt.
Zeit, die man miteinander verbracht hat.
Wege, die man zusammen gegangen ist.
Träume, die man gemeinsam gewebt hat.
Dinge, die man erreicht hat.
 
Gefühle lassen sich nicht auf einen bestimmten Tag festlegen...
 
 
 
 
Trotzdem ist es schön, dass es ihn gibt: den Valentinstag!
 
 
 
 

 
 
Falls man schon lange mal wieder sagen wollte:
ich liebe dich
du bist etwas ganz Besonderes für mich
es ist schön, dass es dich gibt
ich mag dich so, wie du bist
 
Die französische Sängerin Cécile Corbel hat ein wunderschönes Lied über Seelenverwandtschaft geschrieben.
 
"A suivre"
 
    
"Une Chanson qui parle des âmes soeurs, celles qui sont faites l'une pour l'autre."
 
Verwandte Seelen, die füreinander bestimmt sind, die sich treffen, vielleicht wieder verlieren und irgendwann wieder zusammen kommen...
 
Wobei das Sich-Verlieren ja nicht räumlich gemeint sein muss.
Manchmal verliert man sich aus den Augen.
Verliert den Blick für das Miteinander.
 
Aber dann - erinnert uns ein Augenblick wieder daran, dass es manchmal keiner Worte bedarf, um sich zu verstehen....
 
Happy Valentine´s Day!
 
 
 
***********stefanella***********
 
 
PS:
Die gehäkelten Herzen sind aus "Häkeln im Quadrat" (Seite 65) und aus "Häkeln nicht nur im Quadrat" (nur noch 23 Tage, dann könnt ihr die rosafarbenen Herzen des letzten Bildes nachhäkeln!)
 
Das Lied ist auf der CD "Cécile Corbel - Roses - Songbook Vol. 4"
 
 

Kommentare:

  1. Wunderschön sind die Herzen. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Durch Zufall bin ich auf dieser Seite hier gelandet und habe ein bisschen gestöbert und dabei entdeckt das Sie aus meiner Heimatstadt kommen. Ich möchte ein großes Lob für diesen wirklich tollen Blog aussprechen. Und mit Sicherheit wird eines (oder auch mehrere :-) ) Ihrer Bücher in meinem Regal landen. LG Yvonne

    AntwortenLöschen