Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 14. Januar 2013

Zwischenspiel - Zuckersüße Minigirlande

Eigentlich - hätte ich genug andere Projekte, an denen ich wurschteln könnte / sollte / müsste!

ABER: da kam mir gestern spontan die Idee, eine Minigirlande für den Kaufladen (den jedes Jahr das Christkind wieder bringt) zu häkeln.

Also: ran an die Wolle und los...

 
Blümchen in zarten Pastellfarben - das muss wohl sein!
 
Für die Mini-Wimpel habe ich ein bisschen herumprobiert und mich dann für eine eher eckige Form mit verspielter Randbordüre entschieden:
 
 

Da ich schnell fertig sein wollte, habe ich die kleinen Teilchen gleich um eine simple Paketschnur gehäkelt - fix wie nix - sieben verschiedene Farben - sieben kleine Wimpelchen - und fertig.

Dann konnte ich ein wenig mit den Farbkombinationen spielen - Blume / Wimpel - Rosa / Blau - oder besser Gelb / Blau?
 
 
 
 
Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und während die Kinder schon schliefen so meinen eigenen Kreativ-Spaß gehabt!

Wie gesagt, das Ganze ist ein abendfüllendes Projekt gewesen, geht schnell und sieht absolut niedlich aus (finde ich zumindest).

Voller Freude habe ich heute Morgen die Neuerung angebracht und bin schon gespannt, was die Mädels heute Nachmittag davon halten werden!

Et voilà:

 
 
 
 
Nicht wundern über die "Einrichtung": unser Kaufladen ist dieses Jahr nämlich ein Café !!!
 
 
 
Und mit dieser hübschen Girlande kommen bestimmt noch viel mehr Gäste ;-)!
 
Schöne Woche noch! stefanella
 
 
Damit Ihr gleich loslegen könnt, habe ich hier gleich die ausführlich bebilderte Anleitung für Euch. Geht ganz einfach und ganz fix! Und macht sooo viel Spaß!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Stephanie,
    deine Wimpelkette ist ganz, ganz toll geworden. Da sieht man wieder, mit kleinen, feinen Dingen kann man bereits Schönes trotzdem noch schöner machen. Deine Mädels werden ganz sicher begeistert sein! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wie entzückend, liebe Stefanella. Ich denke, deine Mädels freuen sich dolle und das Cafe wird "viele Gäste" haben. Danke auch für die Anleitung, die greife ich bestimmt auf...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz geniale Idee, sieht wunderschön aus

    LG Irene

    AntwortenLöschen