Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 7. Januar 2013

Gutes neues Jahr (mit Piepmatz)

Ein gesundes, glückliches, erfolgreiches und kreatives neues (Häkel-) Jahr wünsche ich Euch!
 
Ich hoffe, Ihr seid gut rübergekommen und genauso voller Tatendrang, wie ich!
 
Na gut, der Alltag hat uns alle wieder, aber das soll uns mal nicht abhalten...!
 
Die Feiertage sind überstanden, die Geschenkeflut ist verebbt, die Waage zeigt (grrrmppff) ein (zwei?!) Kilo mehr an und der Weihnachtsschmuck wandert diese Tage noch auf seinen Schlummerplatz auf den Dachboden!
 
Zeit und Raum für neue Häkeleien!!!

Ran an die Deko! Dort, wo Nußknacker, Spieluhr und Co. die festlichen Tage verbracht haben, gibt es Lücken in der Auslage! Nicht, dass ich nicht genug Krimskrams hätte - aber alles neu macht - der Januar!
 
Irgendwie ist das schon ein Neuanfang! 2013! So ungewohnt, so unbenutzt, so ganz neu - wie frisch aus der Folie gewickelt!


Und trotzdem - irgendwie schließt sich auch der Kreis!
 
 
Das alte Jahr ist vorüber, man hat das Gefühl, alles extra blank polieren zu können.

 
Deshalb steht mir der Sinn auch mal wieder nach WEISS !
Schlicht - pur - einfach Weiß!
 
 
Gehäkelt habe ich das Granny Square "Primel" (Buch Seite 12, GS N° 7).
Erstens stand mir der Sinn auch nach Blumen und zweitens: warum nicht Frühlingsblumen?
Also: eine fünfblättrige Primel!
 
(In einem Kommentar zu meinem Buch findet es eine Kundin zwar doof, dass man eine fünfblättrige Blume in ein Quadrat stopfen muss, aber: das ist ja gerade der Witz !?!?)
 
Das Muster habe ich damals entworfen, nachdem mich Jemand fragte: "Wie kriege ich eigentlich eine Blüte mit ungerader Blütenblätteranzahl in ein Granny? Geht das?"
 
Klar geht das! Sogar 3x nebeneinander!
 
 
Und ich finde es sehr schön! Basta!
 
Vielleicht ahnt Ihr schon, wo die Reise (um den Styroporring) hingeht!
 
Als zusätzlichen Frühlingsboten habe ich noch diesen kleinen Kerl gehäkelt:
 
 
Hier ist der Piepmatz. Der durfte rosa werden.
 
Ganz fertig bin ich noch nicht, der Weihnachtsbaum musste auch erst abgeschmückt werden, aber meine Frühlingslaune ist ungebrochen und später werde ich mich (mit einer schönen Tasse Kaffee + extra viel Zucker!) in meine Häkelecke zurückziehen, mit einem Ohr und einem Auge die Hausaufgaben meiner Großen überwachen, und in Weiß weiter an meinem Frühlingskranz tüfteln!
 
Schöne Woche und guten Start ins neue Jahr!
Alles Liebe, stefanella
 

Kommentare:

  1. Die fünfblättrige Primel ist mir gleich ins Auge gefallen, liebe Stefanella, als ich dein Buch durchgeblättert haben. Zählen doch Primeln zu meinen bevorzugten Frühlingsblümchen.

    Ich habe mir (im Kopf) auch schon ein Projekt zurecht gelegt, wie ich die tollen Quadrate aus dem Buch eins nach dem anderen abarbeite...

    Auf deinen fertigen Frühlingskranz freue ich mich schon jetzt.

    Fröhliche Grüße für ein großartiges Jahr 2013

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, der Granny sieht toll aus, und der Vogel gefällt mir super.
    Bin schon gespannt was aus dem Ring wird, hab auch noch einige hier liegen.
    weihnachtsabaum wird auch ende der woche abgeschmückt. schöne grüße und ein schönes neues JAhr.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephanie,
    unser Baum steht auch noch, mir geht es immer ans Gemüt, ihn zun entsorgen - obwohl nadeln tut er schon ganz schön. Naja auf deinen Kranz bin ich gespannt und dein Vögelchen ist sehr süss geworden, gefällt mir sehr gut! LG Daniela

    AntwortenLöschen