Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Samstag, 29. Dezember 2012

Das Ding mit dem Fadenring...

Ich gebe es offen und ehrlich zu: auch ich habe früher lieber mit LM-Ring gearbeitet, dieses Fadengeschlinge habe ich nicht kapiert! 

Aber: der Fadenring ist eigentlich viel einfacher und praktischer. Man kann gleich mit der 1. Runde starten und die Öffnung in der Mitte ganz nach Geschmack variieren und korrigieren! Mittlerweile arbeite ich nur noch mit "Fadengeschlinge"!

Weil ich immer wieder gefragt werde, wie genau der Fadenring jetzt geht, habe ich versucht, eine einfache und verständliche Fotoanleitung zu schreiben:

Anleitung Fadenring



Ich hoffe sehr, dass der Fadenring damit kein Problem mehr ist und der Anfang der Quadrate wunderbar gelingt!

Viel Erfolg!

LG stefanella

Kommentare:

  1. Hallo liebe Stephanie,
    ich gebe dir voll Recht: gelernt habe ich mein Häkeln auch noch mit LM-Kette. Aber inzwischen arbeite ich nur noch mit Fadenschlinge, obwohl meine irgendwie anders aussehen...

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, viele Wege führen nach Rom und so wird es auch mehrere Fadenringvarianten geben. Ich komme mit dieser Methode am besten zurecht und habe sie für (fast - 1 Muster hat einen LM-Ring) alle meine Muster angewendet. Hat prima funktioniert, ich habe ca. 350 Quadrate im Buch und der Fadenring hat sich echt bewährt.

      LG stefanella

      Löschen
    2. Ja, da gebe ich dir Recht! Ich probiere deinen Fadenring aber gerne aus - vielleicht ist er ab sofort mein Favorit! Danke auf alle Fälle für deine Anleitung! LG Daniela

      Löschen