Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Dienstag, 1. April 2014

Farb-Therapie

"Wir empfinden im allgemeinen eine große Freude an der Farbe.
Das Auge bedarf ihrer, wie es des Lichts bedarf.
Man erinnre sich der Erquickung, wenn an einem trüben Tage die Sonne auf einen einzelnen Teil der Gegend scheint und die Farben daselbst sichtbar macht." Goethe
 
So geschwollen würde ich es vielleicht nicht ausdrücken, aber im Grunde spricht mir der olle Goethe aus der Seele.
 
 
Es ist wirklich schön und "erquickt" meinen müden Geist, wenn ich kunterbunt drauflos werkeln kann. Besonderen Spaß macht es, wenn die Anleitung einfach ist und schnell von der Hand geht. Dann kann man in kürzester Zeit eine Menge Farbkombinationen ausprobieren und immer wieder neu mischen.
Wie ein Maler probiere ich einzelne Farbharmonien aus und wage ausgefallene "Mixturen".
 
 
 

 
Das stete Fingerspiel, das Muster, das schon wie von selbst Gestalt annimmt, der kleine Haufen bunter Glückseeligkeit, der immer höher und höher wird - hach - das ist Entspannung. Fast schon möchte ich sagen: Meditation!
 
 
Dies ist übrigens eines der beiden "Sternblumen"-Kissen für den Koffermarkt (siehe auch hier). Es ist 30 x 30 cm groß geworden und eigentlich - also eigentlich - mag ich es  - behalten!.
 
Ehrlich, wenn mein Tag richtig stressig war, alles irgendwie schief geht, keiner macht, was er soll, jeder nur irgendwas von mir will und dann soll auch noch ein 4-Sterne-Hotel-Abendbrot-Buffet auf dem Tisch stehen - neeeeeee....
 
Ran an meinen Wollkorb!
Nachdem alle doch satt geworden und im Bett verschwunden sind, dann nehme ich ein "Farbbad"!
 
 

 
Vor einer Ewigkeit habe ich mir mal ein Buch zum Thema "Die Heilkraft der Farben" zugelegt.
Das musste ich doch glatt wieder rauskramen und ein wenig schmökern:
"Farben können uns wieder `ganz und rund` werden lassen und uns zu uns selbst führen."
 
Na also!
 
 
Egal, wie ihr selbst zu solchen Aussagen steht, mir macht der Anblick meines vollgestopften bunten Wollkorbes einfach Freude und noch mehr Freude macht es natürlich, kleine bunte Nettigkeiten zu fertigen.
 
 
UND am allermeisten macht es Freude, wenn man Gleichgesinnte findet, die ebenso viel Spaß an bunter Kreativität haben, wie man selbst!
 
Denn so sind diese ganzen fröhlich-farbigen Blümchen nicht (nur) aus einer Laune heraus entstanden, nein, bald - BALD! - kann man sie auch KAUFEN!
 
1. auf dem Kreativkoffermarkt in Wilhelmshaven am 13. April, denn da werde ich meinen prall gefüllten Koffer aufstellen und den made by stefanella-Inhalt feilbieten
 
2. bei sovielbunt
 
Die Existenz dieses schnuckeligen Ladens (hier in Hof !!!!!!!!!!) ist mir bisher absolut nicht bewusst gewesen! So was aber auch!
DAS GUTE LIEGT SO NAH!
 
Noch besser: jetzt habe ich nicht nur ein Geschäft vor Ort mit:
 
 
- tollen fröhlich-bunten Stoffen in riesiger Auswahl
 
 
 
 

 
 
- zuckersüßer ausgefallener handgearbeiteter Kinder- und Erwachsenenmode (für alle, die es bunt und mal nicht von der Stange wollen)
 
 

 
- Schneiderservice zur Verwirklichung meiner eigenen Kreationen (denn Nähen kann ich nicht wirklich gut)
 
 

 
-liebevoll hergestelltem Schnickschnack
 
Jetzt habe ich auch eine Möglichkeit gefunden, meine eigenen kleinen Werke an die Frau/den Mann/ das Kind zu bringen!
 
Kreativtechnisch liegen Daniela Sonntag, die Inhaberin des Ladens, und ich total auf einer Wellenlänge und ich darf mit allergrößter Freude und Begeisterung bekannt geben:
 
made by stefanella
 
gibt es bald bei sovielbunt in Hof zu kaufen!
(Klickt doch mal rein, es gibt auch einen online-shop!)
 
Ich freu mich! Ich freu mich! Ich freu mich!
 
Noch ein Traum, der wahr wird!
Man kann mich kaufen (also nicht "nur" gedruckt, sondern jetzt auch gehäkelt!).
 
Bis es soweit ist und meine eigene kleine Kollektion in den Laden kommt (uih, das hört sich schön an!), muss ich noch tüchtig werkeln.
 
Ihr seht es auf den Bildern: die Sonne scheint, es darf wieder auf dem Balkon gehäkelt werden!
 
Genießt die Zeit und häkelt euch glücklich!
 
Bunt-fröhliche Grüße,
 
s e f a n e l l a
 
 
PS: Die zweifarbigen bunten Blüten findet ihr im zweiten Buch (Häkeln nicht nur im Quadrat) auf Seite 33 bzw. Seite 80 (bunte Sommerdecke). Die Blüte bilden die ersten beiden Runden des Sechsecks. 1. Runde in Farbe A häkeln, 2. Runde in Farbe B. Die Phantasie spielen lassen und alle möglichen Farben bunt miteinander kombinieren - macht SPAAASSS!
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Stefanie, dann gratuliere ich dir aus vollstem Herzen zu deiner neuen Schaffensrunde. Und ich gebe dir so recht, ich mag Farben sehr. Dieser shabby stil in weiss sieht zwar auch recht hübsch aus, aber nur bei anderen. Ich mag lieber Farben, sie geben wirklich Lebensfreude. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ich erfreue mich an Deinen schönen Farbenspielen. Natürlich brauchen wir Farbe, ich hab zur Zeit ein kleines Farbenmeer, das mir meine vielen Primeln bieten. Ihre Blüten sind Deinen kleinen Häkelblüten ähnlich. Ich hab gleich auf Seite 33 nachgeschaut. Hab so viele bunte Reste, also ran ans Häkeln.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Herzlichen Glückwunsch! Das ist schon was besonderes, seine Sachen in einem "richtigen" LAden zu verkaufen. Die bunten Blüten mag ich auch zu gerne.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, bunt macht munter. Und ein bisschen Sonne noch dazu, dann sind Wehwehchen (fast) vergessen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Soviele wunderschöne kunterbunte Blumen! Das macht wirklich fröhlich.
    Ich sitze auch gerade auf dem Sofa, alle sind im Bett und genieße es den Tag beim häkeln ausklingen zu lassen. Es ist genau wie du sagst. .. die Finger bewegen sich wie von selbst, ein Muster entsteht und alle Gedanken ordnen sich :-)
    Der kleine Laden sieht toll aus.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön deine vielen schönen buntesten Bilder, ich bin gleich auf deiner Welle mitgeschwommen, lach!!!
    Ein Dankeschön
    von Ariane aus Wien

    AntwortenLöschen