Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Samstag, 23. März 2013

Kreative Kaffeepause

Mein Alltag war in letzter Zeit sehr turbulent. Zum Glück kann ich jetzt vor Ostern wieder etwas "runterfahren" und mich wieder mehr um schöne und inspirierende Dinge kümmern!

 
 



Dazu gehört natürlich guter Kaffee, eine Häkelnadel und Garn! Beim Kaffeemahlen in einer stillen Stunde hatte ich dann etliche Ideen und auch Ruhe und Muße, mich um meine Ostereier zu kümmern.

Dieses Jahr wollte ich gerne wieder einmal welche umhäkeln. Die Plastikdinger habe ich noch unberührt vom letzten Jahr übrig und farblich - ja - da wollte ich gerne so dezent wie möglich bleiben.


Passend zu meiner let-it-flow-Stimmung: dieses Jahr ganz natürlich. Und ich muss sagen, ich habe getüftelt und gewurschtelt und bin vom Ergebnis ganz angetan! Drei Muster habe ich mir ausgedacht und sie umgesetzt:





Diese natürliche Osterdeko gefällt mir richtig gut. Und es macht Spaß, mit all den Materialien zu spielen und immer wieder neue Möglichkeiten auszuprobieren.

 
 

Ein bisschen Stöbern im örtlichen Bastelmarkt - da hatte ich Inspiration genug!

 
Dieser niedliche kleine Kerl ist mir auch noch über den Weg gehoppelt und durfte natürlich noch mit nach Hause kommen. Er passt wunderbar zu meinen Eiern in Naturtönen!
 
 
 
Von jedem Muster habe ich je ein Ei in den Farben Natur und Bast umhäkelt.
 

 
Jetzt geht es ans Verzieren: Blüten in drei verschiedenen Größen, Schleifchen und Holzknöpfe.
 
Freut euch schon mal auf das Endergebnis: die Eier sehen richtig toll aus!
 
Schönes Wochenende und viel Spaß beim Kaffeetrinken und Kreativ-Sein!
stefanella
 
 

Kommentare:

  1. Uj das sieht nach einer ganz tollen Osterdeko aus ich freue mich jetzt schon sie fertig zu sehen.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanella!
    Die Eier sehen richtig schön aus. Mir gefallen sie schon ohne Deko sehr gut. Da kommt das Häkelmuster toll zur Geltung und sie sehen sehr natürlich aus.
    Liebe Grüße, Regine

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht jetzt schon so schön aus... Ich freu mich schon sehr auf das ganz fertige Ergebnis :-D
    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steanella!
    Bin durch Zufall bei Dir gelandet und total begeistert!
    Ich taste mich gerade wieder heran, an die Häkelnadel ;-)

    Werde nun regelmäßig bei Dir reinschauen und da heute
    Sonntag ist, kann ich 'leider' erst morgen in die Buch-
    handlung stürzen :-))

    Sonnige Grüße
    Marry

    AntwortenLöschen